STOCKTROL

Produktinformation STOCKTROL

Das STOCKTROL gibt es in vier verschiedenen Ausführungen

  • CV210 Standardausführung
  • CV310 Ausführung mit geschweißter Rohrverlängerung
  • CV410 Ausführung mit geschraubter Rohrverlängerung
  • CV510 Ausführung mit Tragkabel

Das STOCKTROL zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus

  • breiter Anwendungsbereich: geeignet für alle pulvrigen, körnigen und granulierten Schüttgüter mit einer minimalen Dichte von bis zu 10 Gramm/Liter und einer maximalen Korngröße von ca. 20mm. Die Geräte verfügen über eine hohe Empfindlichkeit, so daß selbst extrem leichtes Füllgut wie Styroporgranulat detektiert werden kann. Gleichzeitig sind die Geräte jedoch auch sehr robust und ebenso für schwere Materialien wie z.B. Sand bestens geeignet.
  • Fehlschaltungen durch eingeklemmtes Füllgut werden durch die patentierte Einstabkonstruktion verhindert
  • keine Fehlschaltungen durch Ablagerungen oder Hohlraumbildung: der besonders scharf geformte Schwingstab läßt das Füllgut leicht abfließen
  • keine Beeinträchtigung der Funktion der Geräte durch Ansatzbildung von Füllgut an der Behälterwandung
  • auch für Anwendungen mit sehr rauhen Umgebungsbedingungen geeignet: das Piezosystem liegt gut geschützt im Inneren der Sonde, dadurch werden Beschädigungen vermieden
  • die Sonden sind durchweg aus rostfreiem Stahl gefertigt, die Auswerteelektronik ist in einem Aluminium-Druckgussgehäuse (IP66 / 67) untergebracht
  • auch mit ATEX-Zulassung für Staub-Ex oder Gas-Ex erhältlich!

STOCKTROL CV210: Standardausführung

STOCKTROL CV310: mit geschweißter Rohrverlängerung

STOCKTROL CV410: mit geschraubter Rohrverlängerung

STOCKTROL CV510: Verlängerung durch Tragkabel